Haben Sie Fragen zu einem unserer Produkte oder Dienstleistungen? Schauen Sie doch mal in unseren neu erstellten Supportbereich unter:

» https://map-topomatik.de/knowledge-base/

Rufen Sie uns auch gerne unter

+49 (0) 40 399 000 88

an oder nutzen Sie einfach das Kontaktformular auf unserer Kontaktseite:

» Zum Kontaktformular

Wussten Sie schon?

Wir haben jetzt auch einen Newsletter. Weiteres unter:

» https://map-topomatik.de/newsletter/

Maßnahmen erstellen

Maßnahmen erstellen

< Zurück

Während der Kontrolle können Sie jederzeit eine Maßnahme erstellen, in dem Sie unten auf den Button „Maßnahmen“ klicken.

Es erscheint ein neues Fenster:

Hier können Sie die Art der Maßnahme  aus einem Pull-Down-Menü auswählen. Die Maßnahmen sind dabei im Pull-Down-Menü nach der Häufigkeit des Vorkommens sortiert.

Offene Maßnahmearten werden nicht angeboten, so dass es z.B. zu keiner doppelt angeordneten “Totholzbeseitigung” kommen kann.

Um den Termin festzulegen, zu dem die Maßnahme ausgeführt sein soll, wählen Sie den Grad der Dringlichkeit aus dem Pull-Down-Menü Dringlichkeit aus. Je nachdem welche Dringlichkeit sie wählen, wird der entsprechende Termin in Abhängigkeit des aktuellen Datums bestimmt. Wichtig zu wissen ist, dass bei der Maßnahme nur der Termin gespeichert wird.

Standardmäßig werden alle Maßnahmen so angelegt, dass sie auf Grundlage der Verkehrssicherung festgesetzt werden. Durch Anhaken der Check-Box “empfohlene Maßnahme” können Sie Maßnahmen für Ihren Auftraggeber empfehlen.

Wenn Sie für die Maßnahme noch freien Text hinzufügen wollen, steht Ihnen mit dem Feld Zusatzinformationen eine Möglichkeit zur Verfügung.

Schließlich können Sie über einen Haken im Feld “Gefahr im Verzug” eine Maßnahme entsprechend markieren. Wenn Sie diesen Haken setzen, werden von System E-Mails an die zuständigen Baumpfleger und den Baumbesitzer versendet, die diese sofort über die Gefahr informieren. zu Ihrer Information erscheint nach dem Anhaken des Feldes sofort ein Hinweis:

Im oberen Bereich des Formulars finden Sie zudem die Reiter “offen” und “erledigt”. Durch Klicken auf die Reiter können Sie zwischen den offenen (bisher nicht erledigten) und den erledigten Maßnahmen umschalten.

Wenn Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, drücken Sie bitte den „Speichern“-Button und die neue Maßnahme wird zu den offenen Maßnahmen hinzugefügt.

Um eine angelegte Maßnahme zu löschen, klicken Sie bitte auf den „Löschen“-Button.

Um den Maßnahme-Editor zu schließen, klicken Sie bitte auf den „Schließen“-Button.

Zuletzt geändert: Mai 24, 2018