Neue Funktionen bei ImmoSpector tree

map topomatik - Geobasiertes Immobilienmanagement / Allgemein  / Neue Funktionen bei ImmoSpector tree

Neue Funktionen bei ImmoSpector tree

Unsere Software ImmoSpector tree ist eines der führenden online Baumkataster. Die Nutzung der App und der Webanwendung erleichtert in vielfältiger Weise den Arbeitsalltag des Baumpflegemanagements.  Damit das so bleibt wird unsere Software ständig optimiert und aktualisiert. Kundenwünsche und Anregungen nehmen wir dabei sehr ernst, sie sind ein Teil des Inputs, um das System immer besser und die Anwendung immer einfacher zu machen. Bitte lesen Sie, welche wesentlichen Erneuerungen und Ergänzungen nach dem Update eingeführt wurden.

Erweiterung der Planungsübersicht

Um die Planung der Tätigkeiten und die Übersichtlichkeit zu verbessern, wurde in der Übersicht der Liegenschaften zusätzlich die Spalte “Median”  bei Kontrollen und Maßnahmen eingeführt.

Dort wird der Zentralwert (Median) aller Termine der Kontrollen bzw. Maßnahmen dieser Liegenschaft aufgeführt. Dieser Wert ist die Grundlage für die Einfärbung der folgenden Statusspalte.

Die Spalteninformationen der Kontrollen einer Liegenschaft (Kontrollen/Median/Status/überfällig) ergeben erst durch die Betrachtung mit dem Tooltipp einen vollständigen Überblick. So verhält es sich auch bei den Maßnahmen.

Anleitung:

Bewegen Sie die Maus über eine dieser Spalten so wird Ihnen ein so genannter Tooltipp neben Ihrem Mauszeiger angezeigt, in diesem sind die Termine etwas feiner abgestuft sichtbar.

 

 

Einfacher Umgang mit Fotos

1. Eventuelle Fehler beim Hochladen von Fotos, besonders von großen, werden besser angezeigt.

2. Sehr große Fotos werden in den Berichten (PDF) mit deutlich geringerer Auflösung ausgegeben. Damit werden die PDF-Berichte im Datenumfang kleiner.

Bessere Kennzeichnung von Gefahrenmaßnahmen

Im Browser (Web-Anwendung) sind Maßnahmen in der Listenansicht, die mit Gefahr in Verzug angelegt wurden, nun deutlicher gekennzeichnet.

Sichtbarkeit von Maßnahmen bei unabgeschlossenen Kontrollen

Maßnahmen, welche an unabgeschlossenen Kontrollen hängen (weitere Inaugenscheinnahme, eingehende Untersuchung oder unterbrochene Kontrolle) sind für Baumpfleger nun nicht mehr sichtbar (Kartenansicht), da diese in der Logik des Programms auch nicht zu erldigen sind.

Abrechenbare Bäume als Excel

Die Schaltfläche unter  “Abrechenbare Bäume als Excel”  liefert nun auch eine Ausgabe wieviele Regel- und Erstkontrollen in einer Liegenschaft im angegebenen Zeitraum stattgefunden haben.

Baumnummer

Beim Ändern der Liegenschaftszuordnung  eines Baumes wird die Baumnummer nicht mehr verändert. Falls diese in der Ziel-Liegenschaft bereits vorhanden ist gibt es einen Hinweis und das Speichern wird verweigert.

Offlinekarte (App)

1. Der Bereich, den die Offlinekarte bei einer Liegenschaft standardmäßig abdeckt, wurde vergrößert.

2. In Zukunft wird es möglich sein, das extra hinterlegte Kartenmaterial in die Offlinekarte zu überführen und somit auch in der App zugänglich zu machen. Sobald diese Funktion komplett online ist wird es in den nächsten Monaten einen gesonderten Newsletter geben.

1 Comment
  • Joachim Streeck
    23. September 2019 at 8:22

    Liebes Entwicklerteam,
    vielen Dank für die nützlichen Werkzeuge. Eine Überlegung hätte ich anzumerken.
    Wenn eine Baumkontrolle wegen eingehender Untersuchung oder ählichem nicht abgeschlossen werden kann ist es trotzdem möglich, dass kurzfristige Maßnahmen trotzdem erledigt werden müssen. z.B. Totholzentnahme. Diese müsste dann auch unabhängig vom Gutachten erledigt werden, da oft große Zeitspannen zwischen Anordnung und Erledigung eines Gutachten liegen. Ich bitte das zu überdenken. Liebe Grüße Joachim Streeck.

Post a Comment